Nachtschicht vergessen : Judith Rakers leicht angetrunken bei der „Tagesschau“

von 11. Juni 2021, 19:15 Uhr

svz+ Logo
'Aus Versehen' stand Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers angetrunken vor der Kamera.
"Aus Versehen" stand Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers angetrunken vor der Kamera.

Wie "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers jetzt in einer Talkshow verriet, stand sie einmal angetrunken und ungeschminkt vor der Kamera. Sie hatte ihre Nachtschicht vergessen.

Hamburg | In der Ringlstetter-Talkshow beantwortet Judith Rakers die Frage, ob sie wirklich einmal betrunken die Nachrichten angesagt hätte, überraschend ehrlich. Dabei habe es sich um ein Versehen gehandelt, erklärte Rakers. Sie hatte fast ihre Nachtschicht vergessen und war am Abend mit einer Freundin beim Italiener. Dort gab es „fiese rote Plörre", erzähl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite