Einzelfall-Entscheidung : Jobcenter muss 20 FFP2-Masken für Harz-IV-Empfänger zahlen – pro Woche

von 15. Februar 2021, 21:52 Uhr

svz+ Logo
Für einen Harz-IV-Empfänger muss das Jobcenter jetzt FFP2-Masken bezahlen.
Für einen Harz-IV-Empfänger muss das Jobcenter jetzt FFP2-Masken bezahlen.

Ein Jobcenter muss einen Harz-IV-Empfänger laut Gerichtsbeschluss mit FFP2-Masken ausstatten.

Karlsruhe | Der Mann hatte einen Eilantrag eingereicht. Er muss nun bis zum 21. Juni 2021 zusätzlich zum Regelsatz entweder wöchentlich 20 FFP2-Masken zugesandt oder hierfür monatlich 129 Euro zusätzlich ausgezahlt bekommen, entschied das Gericht. Hierbei legte die Kammer einen Preis von 1,50 pro Maske aus dem Onlinehandel zugrunde. Der Beschluss vom 11. Februar ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite