„Sonic the Hedgehog“ : Jim Carrey: Der Mensch – ein Körper, der isst, scheißt und vögelt

von 13. Februar 2020, 23:23 Uhr

svz+ Logo
Jim Carrey spricht über seinen Film 'Sonic the Hedgehog'.
Jim Carrey spricht über seinen Film "Sonic the Hedgehog".

Für den Film „Sonic the Hedgehog“ ist Jim Carrey nach Berlin gekommen. Gespräch mit einem Komiker in der Sinnkrise.

In den 90er Jahre ist Jim Carrey der Inbegriff unbeschwerter Albernheit. Mit den Slapstick-Komödien „Ace Ventura“, „Die Maske“ und „Dumm und Dümmer“ – alle drei liefen 1994 – wird er zu einem der bestbezahlten Hollywood-Stars. „Die Truman Show“ (1998) macht ihn dann auch zum anerkannten Charakterdarsteller. Was als lineare Erfolgsgeschichte beginnt, b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite