Interview mit "No Roots"-Sängerin : Alice Merton: "Ich fand meine Stimme nicht gut genug"

von 14. September 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Alice Mertone.
Alice Mertone.

Bei „The Voice of Germany“ stellt Alice Merton sich als neuer Coach vor. Kandidatin wollte sie nie werden

Berlin | Der allererste Song katapultierte sie aus der Hochschule auf die internationale Bühne: Nachdem die Berlinerin Alice Merton (26) mit "No Roots" die Hitparaden stürmte, spielt ihr Leben sich auf Konzertbühnen und in Fernsehstudios ab. Ab diesem Wochenende ist sie als Coach in der Casting-Show "The Voice of Germany" zu sehen. Im Interview spricht sie übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite