Mircosoft schließt Webbrowser : Nach Vierteljahrhundert: Der Internet Explorer geht in Rente

von 21. Mai 2021, 15:34 Uhr

svz+ Logo
2022 soll der Internet Explorer 'in Rente gehen'.
2022 soll der Internet Explorer "in Rente gehen".

Mircosoft unterstützt ab Juni 2020 nicht länger seinen Webbrowser Internet Explorer.

Hamburg | 25 Jahre war der Internet Explorer im Dienst. Am Mittwoch verkündete Microsoft nun, dass der Webbrowser ab kommenden Juni "in den Ruhestand" geschickt wird. In einem Blogeintrag verriet das Technologieunternehmen: "Die Zukunft des Internet Explorer für Windows 10 liegt in Microsoft Edge". Der Support werde am 15. Juni 2022 "für bestimmte Versionen von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite