Impfung das A und O : Infektiologe hält auch vierte und fünfte Welle für möglich

von 26. Januar 2021, 07:31 Uhr

svz+ Logo
Der Münchner Infektiologe Clemens Wendtner pocht auf eine schnelle Durchimpfung der Bevölkerung.
Der Münchner Infektiologe Clemens Wendtner pocht auf eine schnelle Durchimpfung der Bevölkerung.

Die Corona-Pandemie ist noch lange nicht ausgestanden, meint der Münchner Infektiologe Clemens Wendtner.

München | Der Münchner Infektiologe Clemens Wendtner hält in der Corona-Pandemie nicht nur eine dritte, sondern auch eine vierte und fünfte Welle für möglich. Womöglich würden diese aber flacher als die erste und zweite Welle verlaufen. "Ich gehe nicht davon aus, dass wir eine riesige dritte Welle bekommen, weil wir relativ früh mit dem Lockdown eingegriffen ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite