„Ich will NUR Biontech“ : Impf-Ärztin fordert Ältere zur Rücksichtnahme auf Jüngere auf

von 24. Mai 2021, 20:43 Uhr

svz+ Logo
Biontech oder Astrazeneca? Viele Ältere setzen auf den mRNA-Impfstoff, obwohl die Risiken des Vektorvakzins gerade bei ihnen nicht so hoch sind.
Biontech oder Astrazeneca? Viele Ältere setzen auf den mRNA-Impfstoff, obwohl die Risiken des Vektorvakzins gerade bei ihnen nicht so hoch sind.

Seit fast 1,5 Jahren stecken die Jüngeren für die Älteren zurück – auch in der Impf-Priorisierung. Eine Ärztin fordert die Älteren nun auf, Rücksicht auf junge Menschen zu nehmen, vor allem bei der Wahl des Impfstoffs.

Pforzheim | "Wann werde ich endlich geimpft?" Das fragen sich zur Zeit viele Menschen in Deutschland. Gerade die junge Bevölkerung kommt in den meisten Fällen erst mit der Aufhebung der Impf-Priorisierung Anfang Juni an die begehrten Vakzine. Bis dahin müssen sie sich wohl oder übel gedulden. Auch, weil viele Ältere anstatt einer Astrazeneca-Impfung lieber eine D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite