„Reines PR-Problem“ : Immunologe fordert Astra-Zeneca-Impfung für Merkel live im TV

von 28. Februar 2021, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Angela Merkel will sich erst impfen lassen, wenn sie an der Reihe ist.
Angela Merkel will sich erst impfen lassen, wenn sie an der Reihe ist.

Angela Merkel soll sich live im Fernsehen mit dem Astra-Zeneca-Mittel impfen lassen, fordert ein führender Immunologe.

London | Um der Skepsis gegen den Astra-Zeneca-Impfstoff in Deutschland zu begegnen, hat sich ein führender Immunologe dafür ausgesprochen, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem Präparat impfen lässt. Das sagte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Carsten Watzl, dem britischen öffentlich-rechtlichen Rundfunksender BBC...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite