Gedenkmonat November : Dem Tod von der Schippe gesprungen

von 03. November 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Rennfahrer Donald Malcolm Campbell überschlug sich bei Tempo 579 km/h mit dem „Bluebird CN7“ – und überlebte.  Fotos: Imago
Rennfahrer Donald Malcolm Campbell überschlug sich bei Tempo 579 km/h mit dem „Bluebird CN7“ – und überlebte. Fotos: Imago

Im November wird der Verstorbenen gedacht. Manchmal geht der Sensenmann aber auch leer aus – diese Leute etwa haben nochmal Glück gehabt

Acht Mal vom Blitz getroffen Roy Sullivan arbeitete als Park-Ranger im Shenandoah-Nationalpark in Virginia, als ihn 1942 ein heftiges Gewitter überraschte. Zwar konnte er sich in den Millers-Head-Feuerwachturm retten, nur leider befand sich dieser damals noch im Bau, und so war noch kein Blitzableiter installiert. Als gleich mehrere Blitze in den Turm ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite