Für Kleinkinder : Ikea ruft wegen Erstickungsgefahr Lätzchen zurück

Ikea ruft deutschlandweit Lätzchen zurück.
Ikea ruft deutschlandweit Lätzchen zurück.

Es drohe Erstickungsgefahr: Ikea ruft ein Lätzchen für Kleinkinder zurück. Grund ist eine fehlerhafte Verarbeitung.

von
30. September 2019, 10:52 Uhr

Stockholm | Ikea hat ein Modell seiner Lätzchen für Kleinkinder zurückgerufen. Der schwedische Möbelriese bat seine Kunden am Montag, das Produkt vom Typ "Matvrå" in eines der Einrichtungshäuser zurückzubringen, sofern es sich um das Zweierpack in den Farben Rot und Blau handele. Wenn ein Kind an dem Lätzchen ziehe, könne sich ein Knöpfchen lösen und damit eine Erstickungsgefahrquelle darstellen, teilte der Konzern mit.


Der Rückruf sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, der Kaufpreis werde komplett zurückerstattet. Die Lätzchen in Grün und Gelb seien sicher im Gebrauch, da sie aus einem anderen Material hergestellt worden seien und ein anderes Design hätten. Man nehme Produktsicherheit sehr ernst, schreibt das Unternehmen in einer offiziellen Mitteilung. "Alle unsere Produkte werden getestet und entsprechen den geltenden Standards und der Gesetzgebung. Dennoch erhielten wir Meldungen darüber, dass sich der Knopf am Matvrå Lätzchen lösen kann und somit eine Erstickungsgefahr darstellt."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen