Taucher suchen Kopf : Horror-Unfall vor Ibiza: Fähre enthauptet Mann im Schlauchboot

von 18. August 2021, 16:32 Uhr

svz+ Logo
Eine Fähre hat vor Ibiza zwei Männer im Schlauchboot überfahren. (Symbolbild)
Eine Fähre hat vor Ibiza zwei Männer im Schlauchboot überfahren. (Symbolbild)

Vor der Küste von Ibiza sind zwei Schlauchboot-Fahrer in einen Schiffsunfall verwickelt worden. Einer von ihnen kam auf grausame Weise ums Leben.

Madrid | Grausiger Unfall vor der Küste von Ibiza: Ein Mann ist ums Leben gekommen, als eine Fähre nachts bei der Einfahrt in den Hafen der spanischen Mittelmeer-Insel sein Schlauchboot überfuhr. Der 46 Jahre alte Spanier sei dabei enthauptet worden, teilte der spanische Seerettungsdienst am Mittwoch mit. Der Unfall habe sich am Dienstag gegen 23.35 Uhr ereign...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite