15-Jährige seit Februar 2019 vermisst : Hoffnung im Fall Rebecca? Neues Foto wirft Rätsel auf

von 16. Juni 2020, 12:02 Uhr

svz+ Logo
Seit Februar 2019 wird Rebecca R. aus Berlin vermisst. Trotz großer Suchaktionen der Polizei bleibt die damals 15-Jährige weiterhin verschwunden.
Seit Februar 2019 wird Rebecca R. aus Berlin vermisst. Trotz großer Suchaktionen der Polizei bleibt die damals 15-Jährige weiterhin verschwunden.

Seit über einem Jahr ist die Schülerin spurlos verschwunden. Die Polizei tappt im Dunkel. Jetzt gibt es eine neue Spur.

Berlin | Es ist einer der spektakulärsten Vermisstenfälle der vergangenen Jahre in Deutschland: Seit Februar 2019 fehlt von Rebecca R. aus Berlin jede Spur. Doch jetzt könnte der Fall eine neue Entwicklung nehmen, denn der Familie von Rebecca wurde offenbar anonym ein Foto zugespielt. Wie die "Bild" berichtet, erhielt die Familie der Vermissten das Bild ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite