Öffentlich-Rechtliche : Höherer Rundfunkbeitrag wird ab August eingezogen

von 18. August 2021, 12:55 Uhr

svz+ Logo
Der neue Rundfunkbeitrag gilt ab August.
Der neue Rundfunkbeitrag gilt ab August.

Der Rundfunkbeitrag ist von 17,50 Euro auf 18,36 Euro gestiegen. Die Erhöhung gilt ab dem Monat August.

Köln | Nach der vom Bundesverfassungsgericht angeordneten Erhöhung des Rundfunkbeitrags startet noch im August der Einzug des höheren Betrags von monatlich 18,36 Euro. Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio teilte mit, dass er ab Ende August damit beginne und zudem Beitragszahlende abhängig von der gewählten Zahlungsweise über die Anpassung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite