Wärmster Tag seit 130 Jahren : Dieser März-Tag war der heißeste – wo der Temperatur-Rekord gebrochen wurde

von 31. März 2021, 21:25 Uhr

svz+ Logo
Strand von Warnemünde in Mecklenburg-Vorpommern: Dieser März-Tag war der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.
Strand von Warnemünde in Mecklenburg-Vorpommern: Dieser März-Tag war der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Auf 27,2 Grad Celsius kletterte das Thermometer an diesem heißen März-Tag. Wo der Temperatur-Rekord gebrochen wurde.

Offenbach/Rheinau | Hitzerekord für den Monat März: Im badischen Rheinau sind am Mittwochnachmittag über 27 Grad gemessen worden. Damit ist der 31. März 2021 jetzt laut Deutschem Wetterdienst (DWD) der wärmste Märztag seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881, wie es am Abend in Offenbach hieß. "In Rheinau-Memprechtshofen im Oberrheingraben wurde ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite