Öffentliche Toiletten wegen Corona geschlossen : Hinterlassenschaften auf dem Anwesen der Queen: Hat Großbritannien ein Klo-Problem?

von 30. Juni 2020, 19:43 Uhr

svz+ Logo
'Die Leute kommen einfach um die Ecke und pinkeln sogar auf die Treppe', sagte ein Mann über die Situation in Großbritannien.
"Die Leute kommen einfach um die Ecke und pinkeln sogar auf die Treppe", sagte ein Mann über die Situation in Großbritannien.

Vielen Briten stinkt es. Wegen der Corona-Pandemie sind öffentliche Toiletten geschlossen, jetzt werden Parks genutzt.

London | Großbritannien hat mitten in der Corona-Krise ein zunehmendes Toilettenproblem. Immer mehr Briten beschweren sich über Gestank und unangenehme Hinterlassenschaften in Städten, Parks, Stränden und Wäldern. Ob in London oder in der Nähe des schottischen Landsitzes der Queen: Ausflüge und Treffen von mehreren Menschen sind unter bestimmten Auflagen zwar ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite