Erklärungen und Fakten : Mythen oder verlässliche Quellen? Bauernregeln auf dem Prüfstand

von 25. September 2020, 06:18 Uhr

svz+ Logo
Bauernregeln haben eine lange Tradition. Sind die Aussagen tatsächlich wahr?
Bauernregeln haben eine lange Tradition. Sind die Aussagen tatsächlich wahr?

Bauernregeln über das Wetter haben eine große Tradition. Einige sind wahr, andere haben keine Bedeutung mehr.

Berlin/Hamburg | Der Herbst bringt in der Regel feuchteres und kälteres Wetter mit sich. Vor allem für Landwirte spielt der Temperaturwechsel eine wichtige Rolle für die Ernte und ihre Arbeit. Schon längst haben sich die sogenannten Bauernregeln auch außerhalb des ländlichen Raums etabliert. Doch was sagt die Wetterlage im Herbst wirklich über die kommenden Monate aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite