Rechte und Pflichten : Wie man mit dem Laubfegen Geld vom Nachbarn bekommen kann

von 02. November 2021, 15:05 Uhr

svz+ Logo
Bei starkem Laubfall sollte das eigene Grundstücke vom Laub befreit werden. Bei Unfällen auf dem Gehweg droht Ungemach.
Bei starkem Laubfall sollte das eigene Grundstücke vom Laub befreit werden. Bei Unfällen auf dem Gehweg droht Ungemach.

Viele genießen den Herbst, wenn das Laub sich langsam verfärbt. Mit sinkenden Temperaturen verlieren Bäume aber auch ihre Blätter, Niederschläge nehmen zu. Beides zusammen verwandelt Bürgersteige in Rutschbahnen.

Coburg/Hamburg | So langsam stapelt sich das viele Laub wieder auf den Bürgersteigen und Gehwegen vor Haus und Wohnung. Wer genau wann und wie das Laub wegfegen muss, ist genau geregelt. Vor allem wenn Unfälle auf den Bürgersteinen passieren, wird es kompliziert. Um dieses Risiko zu minimieren, heißt es: Laub fegen! Doch wer ist dafür zuständig? "Grundsätzlich obli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite