Messerstecherei : Mehrere Schwerverletzte nach Auseinandersetzung im Rotlichtviertel in Hannover

von 13. September 2020, 12:37 Uhr

svz+ Logo
Fünf junge Menschen haben Stichverletzungen erlitten. (Symbolbild)
Fünf junge Menschen haben Stichverletzungen erlitten. (Symbolbild)

Ein Streit im hannoverschen Rotlichtviertel ist eskaliert: Fünf junge Menschen erlitten Stichverletzungen.

Hannover | Bei einer Auseinandersetzung in Hannover haben fünf junge Menschen Stichverletzungen erlitten, zwei davon wurden lebensgefährlich verletzt. Vier Männer und zwei Frauen im Alter von 16 und 18 Jahren waren an dem Vorfall am Sonntagmorgen beteiligt, wie die Polizei mitteilte. Sie geht davon aus, dass ein Streit um die Gunst der Frauen Auslöser für die Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite