Schauspieler für Plastikpfand : Hannes Jaenicke: "Die Politik ist grundsätzlich umweltfeindlich"

von 30. März 2019, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Hannes Jaenicke setzt sich seit Jahren für Umweltbelange ein.
Hannes Jaenicke setzt sich seit Jahren für Umweltbelange ein.

Hannes Jaenicke meint, dass es eine Steuer oder Pfandpflicht auf Plastik geben muss und greift die Politik scharf an.

Berlin | Mit Mäuseschritten verabschieden sich Supermärkte von Plastikverpackungen- und tüten. Die EU bewegt sich auch nur schleppend hin zu umfassenden Verboten für Plastikverpackungen. Für viele Umweltschützer ist das zu spät und vor allem viel zu wenig, um eine tatsächliche Veränderung herbeizuführen. Pfandpflicht? Jaenicke ist dafür Doch mit welchen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite