Schockierende Szenen : Immer wieder Schläge auf den Kopf – der Todeskampf des Schweins dauert ewig

von 23. Oktober 2019, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Viele Schweine sterben bereits, bevor es für sie zum Schlachthof geht.
Viele Schweine sterben bereits, bevor es für sie zum Schlachthof geht.

Zahlreiche für die Fleischindustrie gezüchtete Schweine erreichen niemals einen Schlachthof, weil sie vorab verenden.

Hamburg | Ein Mann schlägt mehrfach gewaltvoll mit einem Holzknüppel auf den Kopf eines Mastschweins ein. Danach vergehen 30 Minuten, bis der Mitarbeiter ein Bolzenschussgerät holt und anwendet. Der Todeskampf des Tieres geht jedoch noch einige Minuten weiter, bis es leblos liegen bleibt und stirbt. Es sind Szenen, die eine versteckte Kamera in einem Schwein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite