Vor Merkel-Treffen mit Ministerpräsidenten : Corona-Regeln verschärfen? Rufe nach Party-Obergrenze und mehr Masken

von 27. September 2020, 14:03 Uhr

svz+ Logo
In München muss seit Donnerstag zwischen 9 und 23 Uhr auf öffentlichen Plätzen Grund des Coronavirus eine Maske getragen werden.
In München muss seit Donnerstag zwischen 9 und 23 Uhr auf öffentlichen Plätzen Grund des Coronavirus eine Maske getragen werden.

Vor dem Treffen von Kanzlerin und Ministerpräsidenten fordern Kommunen und Landkreise mehr Einschränkungen.

Berlin | Kurz vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Länder-Regierungschefs zur Corona-Krise fordern die Kommunen neue bundesweite Beschränkungen im öffentlichen Leben. Angesichts steigender Corona-Zahlen setzte sich der Landkreistag am Wochenende für eine einheitliche Obergrenzen von 50 Menschen bei Privatfeiern ein. Und der Städte- und Gem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite