Hamburger Stadtteil Bergedorf : Spektakulärer Crash: Bus kracht in Bahnhofsgebäude – zwei Verletzte

von 13. Mai 2020, 17:45 Uhr

svz+ Logo
Bei einem spektakulären Unfall ist der Bus in das Gebäude des zentralen Busbahnhofs gekracht.
Bei einem spektakulären Unfall ist der Bus in das Gebäude des zentralen Busbahnhofs gekracht.

Der dramatische Bus-Unfall endet vergleichsweise glimpflich. Wie konnte die Fahrerin derart vom Kurs abkommen?

Hamburg | Bei einem spektakulären Unfall ist am Mittwoch ein Gelenkbus in das Gebäude des zentralen Busbahnhofs in Hamburg-Bergedorf gekracht. Das Fahrzeug der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) sei mit der Vorderachse über einer Rolltreppe auf der oberen Ebene des Bahnhofs zum Stehen gekommen, sagte Feuerwehrsprecher Jan Ole Unger. Die Busfahrerin und ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite