Germany's Next Topmodel 2019 : Neue GNTM-Staffel: Rätselraten um das Jury-Konzept

Sie sind GNTM 2019: Heidi Klum zu Tisch mit ihren Top-50-Kandidatinnen. Zur neuen Jury hält der Sender sich bislang noch bedeckt.
Sie sind GNTM 2019: Heidi Klum zu Tisch mit ihren Top-50-Kandidatinnen. Zur neuen Jury hält der Sender sich bislang noch bedeckt.

Heidi Klum geht mit einer neuen Jury in die 14. GNTM-Staffel. Was das für Hayo und Michalsky heißt, bleibt noch offen.

svz.de von
05. November 2018, 16:29 Uhr

Berlin | "Alles bleibt anders", schreibt Pro Sieben über "Germany's Next Topmodel". In der 14. Staffel wird Heidi Klum mit einem grunderneuerten Konzept antreten. Die Top 50 ihrer Kandidatinnen präsentiert die Chefin am Laufsteg schon auf einem ersten Pressefoto.

15 neue Juroren für GNTM

Die Dreharbeiten für die neue Staffel von "Germany's Next Topmodel" haben begonnen; und zum Auftakt vermeldet Pro Sieben Änderungen am Konzept. Jede der 15 Episoden wird demnach unter einem besonderen Motto stehen und von einem dazu passenden Gast-Juror begleitet. Die Experten aus dem In- und Ausland werden die Kandidatinnen trainieren und Heidi Klum am Ende in ihrer Entscheidung beraten.

Rätselraten um das neue Konzept

In ersten Berichten wurde die Pro-Sieben-Meldung so gedeutet, dass GNTM künftig ohne durchgehende Jury auskomme, Thomas Hayo und Michael Michalsky keinen festen Platz mehr in der kommenden Staffel hätten und der bisherige Wettkampf der Juroren aus dem Konzept gestrichen sei. Tatsächlich lässt Pro Sieben in seinem ersten Statement offen, ob die Gast-Juroren anstelle der bisherigen Jury oder ergänzend eingesetzt werden. Auch auf Nachfrage teilt der Sender nicht mehr mit, als dass es dazu bislang bewusst keine Aussage gibt. Wer wissen also will, wie die Sendung am Ende wirklich aussieht, muss sich also noch gedulden. Und Fans von Hayo und Michalsky dürfen zumindest vorerst noch hoffen. Hayo hatte im Juni seinen Ausstieg verkündet; im August streute die "Bild" dann Gerüchte über Nachverhandlungen.

(Ver-Shrekt: Halloween mit Heidi Klum und Tom Kaulitz)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen