Fruchtsaft für Sie und Ihn : Das Problem mit dem Marketing nach Geschlecht

von 20. Oktober 2018, 10:10 Uhr

svz+ Logo
Mädchen werden in der Werbung oft als Prinzessin dargestellt. imago/ZUMA Press
Mädchen werden in der Werbung oft als Prinzessin dargestellt. imago/ZUMA Press

Die Werbung ist voll von Produkten, die speziell für Frauen oder Männer sein sollen. Gendermarketing ist das Zauberwort.

Hamburg | Früher gab es Ü-Eier für Kinder und Fruchtsaft für Menschen – alles unabhängig vom Geschlecht. Doch diese Zeiten sind vorbei. Denn mittlerweile gibt es Ü-Eier in blau und in rosa, jeweils extra für Jungs und für Mädchen. Und selbst Fruchtsaft gibt es nunmehr speziell für Frauen und für Männer. Ganz neu auf dem Markt sind Fruchtsäfte von der Firma A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite