Bayerische Alpen : Frau stirbt bei Flutwelle in Höllentalklamm

von 17. August 2021, 12:38 Uhr

svz+ Logo
Der Hammersbach am Ausgang der Höllentalklamm.
Der Hammersbach am Ausgang der Höllentalklamm.

Nun gibt es traurige Gewissheit: Eine Frau ist nach der Flutwelle in der Höllentalklamm nahe der Zugspitze in den Fluten ertrunken. Helfer suchen nach einem weiteren Vermissten.

Grainau | Eine Frau ist nach der Flutwelle in der Höllentalklamm an der Zugspitze tot aus den Fluten geborgen worden. Retter suchen nun nach einem weiteren Vermissten. Angesichts der Zeit und der Lage in der Klamm schwindet die Hoffnung, die Person lebend zu retten. Acht Menschen waren am Montag nach dem Unglück weitgehend unverletzt aus der Klamm nahe Grain...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite