Flugzeugunglück : Maschine kommt in Indien von nasser Landebahn ab – 18 Tote, viele Verletzte

von 07. August 2020, 18:28 Uhr

svz+ Logo
Rettungskräfte arbeiten am Flughafen Calicut am Wrack der Air-India-Express-Maschine IX 1344 aus Dubai.
Rettungskräfte arbeiten am Flughafen Calicut am Wrack der Air-India-Express-Maschine IX 1344 aus Dubai.

Die Piste am Flughafen Calicut in der Stadt Kozhikode ist besonders schwierig anzufliegen.

Neu Delhi | Nach einem Flugzeugunglück in Indien ist die Zahl der Todesopfer auf 18 gestiegen. Die Opferzahl habe sich über Nacht erhöht, teilte Luftfahrtminister Hardeep Singh Puri am Samstag mit. Bei dem Unglück waren am Freitag mehr als hundert weitere Passagiere verletzt worden, 15 von ihnen schwer. Piste befindet sich auf einem Hügel Die Air-India-Expr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite