Nach Streit : Flüchtlingslager von Moria: Frau tötet andere Frau

svz+ Logo
Im überfüllten Migrantenlager Moria auf der griechischen Insel Lesbos gehört Streit zum Alltag.
Im überfüllten Migrantenlager Moria auf der griechischen Insel Lesbos gehört Streit zum Alltag.

Im überfüllten Migrantenlager von Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist eine junge Frau aus Afghanistan von einer anderen Afghanin getötet worden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
23. Mai 2020, 08:40 Uhr

Athen | Die Polizei bestätigte gegenüber dem staatlichen Rundfunk (ERT-Ägäis) den Vorfall, der sich demnach am Freitagabend ereignete. Die mutmaßliche Täterin sei zunächst auf die umliegenden Hügel geflohen, abe...

tehnA | iDe iPeoizl eitsgetätb eegbüerng edm ihtenlcsata nRfukndu ä(iTgs)EÄR- den fl,oValr der scih dmecnha am rgeFadnaiebt reeentie.g eDi eimtßmalcuh retänTi eis zscähtnu ufa eid geideeulnnm legHü f,leehnog bear in dre tahcN zum gsmtSaa emosfmnteneg n,dwore titcrbeeeh das .asoaiadSttr

rtetiS tsi hälcallitg

ahNc mfonatrIennio sua lzPknsoeieeiir abg es rvozu eienn eirStt snhzwcie end iKdrnen erd ednebi ,Fuerna eid in hancetanbrbe eZentl .wnhnteo Die nhreeBdö bahne isiezchwnn ied ebdnie aieimlFn in rednae Oetr harec,tgb etrhtbceei das eicrhölt lthcpNhaercirtona oail"tsskieop.lv" saD rbiütcehetg aeLgr ovn roiaM tsi bülfelt,rü ndu nitiekerttieSg cwshenzi nde Mnehce,sn ied auf teensmg maRu mzu ielT ni eHütnt und erunt snketpilalPan nel,be snid lit.älaghcl

17000 ennMcseh mi gerLa

nI nud mu das ergaL mti eenir nakhtzeAämfapitau ovn 5277 nPosneer raerhn achn sjnngteü anngbeA utg 71 000 Mhennces su.a nnioaHtinrgslsafeoi nud sda lthsüigeFUnlNswkflih-rc R(NU)HC drrfteo stie rJanh,e adss ads egaLr segöltauf ridw udn edi enehnscM ni ebresse rUüteefntnk rcehbagt wneedr.

zur Startseite