Irrsinn am Steuer : Unglaublich: Fahrgast macht gefährliche Entdeckung im Flixbus

svz+ Logo
Während der Fahrt von Augsburg nach Zürich machte ein Fahrgast eine gefährliche Entdeckung im Flixbus.
Während der Fahrt von Augsburg nach Zürich machte ein Fahrgast eine gefährliche Entdeckung im Flixbus.

Der Gastronom möchte nie wieder mit dem Unternehmen reisen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
03. Mai 2019, 19:16 Uhr

Augsburg/Zürich | Was ein Fahrgast kürzlich auf einer Flixbus-Fahrt erlebt hat, klingt erschreckend und besorgniserregend: Dem Fernsehsender RTL sagte der Gastronom, dass er am 13. April eine Fahrt von ...

uiA/rcgguühsZrb | aWs eni Frgaahst clüzhkri uaf reein FFtrxbh-lsiau erblet ,tah inktgl redesrekchnc udn rn:rrgbgseeeesndio emD Fhernedsseenr TLR sgtae der n,soroGmat asds re am 31. rlApi ieen taFhr nov uubArsgg anch cZhirü tuhgecb ,thtea ufa red er ndna eein rehigehälcf anbcgethoBu h.aemtc "cIh hbae ekdrit trenhi red urrasfniBhe sn,ge"eses so iesen ctuäsnzh hlrsemano orWet mi invtre.Iew

ufA edm Hnyda flie nie imlF rdeo eien Serei

Whänder dre hrFta aheb er nnad abbenhocte n,önkne asds die eshiBrfarun oöhpKrref ni nde heOrn urgt dnu hisc hinfocchlfesti neei reiSe rdoe nniee milF auf imehr tnSrhepmao n.asha rmemI ireewd aehb esi end ikBlc ovn dre ßtraeS bagetnwad dun eis rnmusafmeauk gnsw.eee

hlicielSßch sie dre Fatveaiimrlne gtuafneesdna dun ehba nde Vaoflrl imt eimens Hnyad unteotemikr.d slA edi erainhrF hni beadi emerkebt, esi ise gevagssir eogrdewn. ei"D fsraruhieBn hat rmi fau nde nkserlehbcOe eeglgcashn ndu rmi dne trnlegifietM gige,ezt" riwd edr nMna ovm ssxrpEe it,tierz irunhwfoa re nseei eRise uaf ingenee Wsunhc ivigtozer neeetedb nud mit mde Zgu ttt.ereoszf

teotVro"ansnreullvgw loleR eds rFasreh uerdw hcnti lf"erltü

Asl re den flVlrao mde mentUenerhn rtieledhsc ndu dsa twoosefBie uieszkcct,h sie thnsäzcu ishctn g.hscehene rtsE uaf Thrcg-LeRfaaN bga se eein lalgthn,muSeen ni red es hi:tße s"aD tooF tezgi i,tugdneei sdsa ied wovlnrsevrelnuoattg leRol des areshrF tchni rüfltel rd.ewu rceEepdhsntn uerwd ied rhenariF üfr snu .etsr"epgr Es eürwd cshi hejcdo mu innee fillzlEena nhdnea.l

Frü ned M,ann red edi faooHrrhrrt nur rceswh srvsgeene nnak, nei swcrchhea r:ostT Man" ütflh cshi ewi ehlatcShcihv. Man driw pirupg nhsacepn,gore ennw mna ned sBu ttbetri dun tsi nadn rde thcaM des arsFehr etui.gserlaef Das tis nkei gsute hfG".elü

zur Startseite