Unfall vor Einkaufszentrum : Senior fährt in Flensburg in Reisegruppe – Kinder schwer verletzt

von 31. Juli 2021, 15:14 Uhr

svz+ Logo
Flensburg: Ein älterer Autofahrer ist eine Freizeitgruppe aus Niedersachsen gefahren.
Flensburg: Ein älterer Autofahrer ist eine Freizeitgruppe aus Niedersachsen gefahren.

In Flensburg ist ein älterer Autofahrer auf einem Parkplatz vor einem Einkaufszentrum in eine Freizeitgruppe aus Niedersachsen gefahren. Eine Betreuerin wurde dabei lebensgefährlich, drei Kinder schwer verletzt.

Flensburg | Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagmittag auf dem Gelände des Citti-Parks in Flensburg ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer (Jahrgang 1940) eines Mercedes gegen 12.30 Uhr sein Fahrzeug auf einem der Parkplätze direkt neben dem Haupteingang abstellen. Während dieses Manövers soll es dann zu einer folgenschweren Verwechslung von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite