Streit um Klöckner : Schweinezucht für Hundefutter: Landwirt fordert Martin Rütter heraus

von 19. März 2021, 05:59 Uhr

svz+ Logo
Martin Rütter informiert sich über Massentierhaltung.
Martin Rütter informiert sich über Massentierhaltung.

Martin Rütter zankt mit Ministerin Klöckner um Hundeverordnung und Massentierhaltung. Nun kontert ein Schweinehalter.

Berlin | Seit einigen Wochen teilt Martin Rütter gegen Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner aus. Anlass sind Pläne ihres Hauses für eine neue Hundeverordnung. Viele der Vorschläge begrüßt der Hundetrainer und Entertainer – das Verbot der Kettenhaltung genauso wie Klöckners Kampf gegen Qualzucht. Den „Gassi-Zwang“ allerdings – mindestens zwei Spaziergänge v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite