Nach Krebserkrankung : First Dog und ein „wahrer Freund“: Familie Obama trauert um Hund Bo

von 09. Mai 2021, 09:15 Uhr

svz+ Logo
Bo auf der Treppe der Air Force One: Der ehemalige First Dog ist am Samstag gestorben.
Bo auf der Treppe der Air Force One: Der ehemalige First Dog ist am Samstag gestorben.

2009 zog Bo Obama mit viel Pressewirbel ins Weiße Haus ein. Nun ist der ehemalige First Dog gestorben.

Washington | Die Obamas trauern um ihren Hund Bo. Der Portugiesische Wasserhund sei am Samstag gestorben, teilte Ex-US-Präsident Barack Obama (59) in den sozialen Netzwerken mit – und stellte Fotos dazu. Die Familie habe mit Bo einen "wahren Freund und loyalen Begleiter" verloren. Der Hund habe all den Wirbel ertragen, der mit dem Leben im Weißen Haus einhergegang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite