Urlaubserinnerung : Fauxpas beim Foto: Frau driftet auf Eisscholle weg

svz+ Logo
Eine Touristen posierte auf einer Eisscholle, die sich vom Festland löste.

Ein besonderes Urlaubsfoto wollte eine Frau von sich auf einer Eisscholle haben – das Fotoshooting wurde brenzlig.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. März 2019, 16:35 Uhr

Jökulsárlón | Urlaubsfotos halten schöne Erinnerungen fest und rufen angenehme Erlebnisse hervor. So die Theorie. Dass es in der Praxis in eine ganz andere Richtung gehen kann, erlebte eine US-Amerikanerin während ihr...

snláöólukrJ | rotUobulassf altneh öshnec nEurnnregine fste dun ufenr gennaemhe renlisEebs vroher. So ied ieeThor. sDas se ni erd aiPsxr in eeni agnz dneear nhgtRcui genhe ,annk bereetl enei iekSinrenAarU-m erwädhn hesri lsubaUr ni sal.ndI eiW red dSUSrene- ca""b herecet,bit loewtl dei jhriä7e-7g hidutJ Sgertn ein oFot ovn hsci ufa neier siolcslEhe nhcaem lanes.s eDi auoinitSt rdweu cejdho reingbzl, iew elriBd iebewsen nllse.o

Denn afu aneiml lsol ihcs die cieosllhEs segltö und nsi Meer neihwg mhmwegcsneo nsie – mstimat red Ur.uerlanbi h"Ic egeiw ihctn v,iel lsoa wra se elcihltvie ehltirce du,"iabrfentz atges esi med endrSe "c".ab ükclG mi :üUkcnlg iEn hcnäiStksfipfa aus iFadolr raw ovr trO ndu erettet die ru.aF

rgentS drewu bhanheltlewo vno der ecshEllois eett,tger edi leridB ovn der ndriwtteeegf arFu gignne sehlnlc mu eid .Wlte rDe eTewt itm edn ncrsheeedtnpne dBeinlr urdwe betsire pankp 0.0906 aMl .tltgeei

zur Startseite