Inlandsflug in den USA : Familie aus Flieger geworfen: Kleinkind weigert sich Maske zu tragen

von 15. Dezember 2020, 15:17 Uhr

svz+ Logo
Die Fluggesellschaft United Airlines hat eine Familie aufgrund eines Verstoßes gegen die Maskenpflicht aus ihrem Flieger verbannt.
Die Fluggesellschaft United Airlines hat eine Familie aufgrund eines Verstoßes gegen die Maskenpflicht aus ihrem Flieger verbannt.

Ohne zumindest das Gepäck holen zu dürfen, musste eine Familie kurz vor dem Start ihres Fliegers wieder aussteigen.

Denver | Ein Instagram-Video einer in Tränen aufgelösten Mutter hat für großen Wirbel gesorgt. Die Amerikanerin Eliz Orban berichtete in dem Video, was ihr und ihrer Familie widerfahren war. "Wir wurden gerade aus einem Flugzeug geworfen, weil unsere zweijährige Tochter keine Maske aufsetzen wollte". Der Vorfall soll sich kurz vor dem Start ihres Fluges von Co...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite