Umstrittene Corona-Posts : Facebook-Account gelöscht: Sonja Zietlow äußert sich zu Verschwörungs-Vorwürfen

von 16. April 2020, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Sonja Zietlow hat nach Anfeindungen in den sozialen Netzwerken ihren Facebook-Account gelöscht.
Sonja Zietlow hat nach Anfeindungen in den sozialen Netzwerken ihren Facebook-Account gelöscht.

Sie wolle schlichtweg das große Ganze sehen und zu bedenken geben, dass viele außerhalb des Virus krank werden können.

Hannover | Nach umstrittenen Postings zur Corona-Krise hat die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow ihr Facebook-Profil eigenen Worten zufolge vorerst gelöscht. "Ich muss mir leider selbst den Vorwurf machen, dass ich Facebook unterschätzt habe", teilt die 51-Jährige ("Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!") auf ihrer Homepage mit. Sie habe sich entschieden, "dies...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite