Starker Wirbelsturm : Extrem gefährlich: Hurrikan „Iota“ nähert sich Mittelamerika

von 15. November 2020, 20:38 Uhr

svz+ Logo
Der Tropensturm 'Eta' verursachte in Südflorida schwere Überschwemmungen in Gebieten, die bereits von früheren Regenfällen gesättigt waren.
Der Tropensturm "Eta" verursachte in Südflorida schwere Überschwemmungen in Gebieten, die bereits von früheren Regenfällen gesättigt waren.

Nach dem Wirbelsturm "Eta" nähert sich bereits der nächste Hurrikan dem extrem angeschlagenen Mittelamerika.

Miami | Nach dem verheerenden "Eta" bedroht der nächste starke Wirbelsturm Mittelamerika. "Iota" werde voraussichtlich als "extrem gefährlicher" Hurrikan der Kategorie vier – also mit Windgeschwindigkeiten von 211 bis 250 Kilometern pro Stunde – spät am Montag (Ortszeit) die Küsten von Nicaragua und Honduras erreichen, teilte das Nationale Hurrikanzentrum der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite