Corona, Sonne, Auflagen : Strände wegen Überfüllung gesperrt – so lief Pfingsten bisher in Deutschland

von 01. Juni 2020, 16:39 Uhr

svz+ Logo
Blick auf den Timmendorfer Strand am vergangenen Samstag.
Blick auf den Timmendorfer Strand am vergangenen Samstag.

Das Wetter ist sommerlich, viele Menschen wollen an die frische Luft. Ein Blick auf das Pfingstwochenende.

Berlin | Das schöne Wetter hat die Menschen in Deutschland über Pfingsten ins Freie gelockt - nicht alle hielten sich dabei an die Auflagen während der Covid-19-Pandemie. Die beliebten Ostsee-Orte Scharbeutz und Haffkrug mussten am Pfingstmontag wegen Überfüllung geschlossen werden. "Unsere Orte sind voll", so die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite