"Furchtbares Leid" : Vorbild für Deutschland? Niederlande verbieten, Möpse zu züchten

von 07. Juni 2019, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Niedlich sieht er aus, doch mit seiner extrem verkürzten Nase kann der Mops nur schwer atmen.
Niedlich sieht er aus, doch mit seiner extrem verkürzten Nase kann der Mops nur schwer atmen.

Deutsche Tierschützer fordern sogar, der Qualzucht endgültig ein Ende zu setzen.

Amsterdam/Berlin | Hervorstehende Augen, Knautschnase und Ringelschwanz: Für viele Menschen ist der Mops der Inbegriff von Niedlichkeit. Sein Schnaufen und Schnarchen wird als "gemütlich" empfunden, seinen genervt wirkenden Blick finden viele einfach nur süß. Woran kaum einer denkt: Der Mops sieht aus, wie er aussieht, weil Züchter ihm seine Nase genommen haben. Der Ras...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite