Mangelnde Infrastruktur : Elektroauto: 26 Stunden bis nach Frankreich – Paar beschwert sich beim Verkehrsminister

von 26. März 2021, 21:04 Uhr

svz+ Logo
An Andreas Scheuer hat ein Freiburger Paar das Protokoll ihrer Horror-Fahrt geschickt.
An Andreas Scheuer hat ein Freiburger Paar das Protokoll ihrer Horror-Fahrt geschickt.

Ein Paar aus Freiburg hat sich mit dem Elektroauto VW ID.3 nach Südfrankreich aufgemacht – und brauchte 26 Stunden.

Freiburg | Das Protokoll der Fahrt schickten die beiden an den deutschen Verkehrsminister Andreas Scheuer und die EU-Verkehrskommission, wie der "Focus" berichtete. Darin schreiben sie von ungenauen Apps, kaputten Ladesäulen und nicht akzeptierten Zahlungsmitteln. Dabei war das Paar nach eigenen Angaben gut vorbereitet: Mit der Ladekarte „VW We Charge“ sollte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite