Unfall : Eine Tote und 13 verletzte Fahrgäste bei Linienbus-Unfall

von 10. August 2021, 14:21 Uhr

svz+ Logo
Der Zugführer der Feuerwehr Godshorn geht an einem stark beschädigten Linienbus an der Unfallstelle vorbei. Beim Zusammenprall eines Lkw mit einem Linienbus in Langenhagen ist ein Fahrgast im Bus tödlich verletzt worden.
Der Zugführer der Feuerwehr Godshorn geht an einem stark beschädigten Linienbus an der Unfallstelle vorbei. Beim Zusammenprall eines Lkw mit einem Linienbus in Langenhagen ist ein Fahrgast im Bus tödlich verletzt worden.

Missachtete ein Busfahrer die Vorfahrt eines Sattelzugs? Nach einem folgenschweren Unfall auf einer Ampelkreuzung bei Hannover ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Tötung.

Langenhagen | Nach einem schweren Linienbus-Unfall mit einer Toten und 13 verletzten Fahrgästen ermittelt die Polizei gegen den Busfahrer wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Der Unfall ereignete sich am Montagabend auf einer Kreuzung mit ausgeschalteter Ampel in Langenhagen bei Hannover. Ein Sattelzug stieß frontal in die Fahrerseite des Gelenkbusses. N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite