Täter weiter auf der Flucht : Dritte Leiche in Kiel gefunden – Tatverdächtiger stellt sich in Hamburg

von 20. Mai 2021, 10:15 Uhr

svz+ Logo
Polizeibeamte vor dem Tatort im Rosenweg in Dänischenhagen.
Polizeibeamte vor dem Tatort im Rosenweg in Dänischenhagen.

Zwei Männer und eine Frau starben am Mittwoch durch Schüsse. Der Tatverdächtige stellte sich am Abend in Hamburg.

Dänischenhagen/Kiel | Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Dänischenhagen hat die Polizei im Rahmen der Ermittlungen in der Nacht eine weitere Leiche im Hasseldieksdammer Weg in Kiel gefunden. Am Donnerstag wollen die Beamten nähere Angaben zu Täter und Opfern machen. Der 47 Jahre alte Tatverdächtige hatte sich am Mittwochabend in Hamburg gestellt. Das teilte d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite