Dänischenhagen und Kiel : Drei Getötete – Zahnarzt stellt sich: Was wir wissen und was nicht

von 20. Mai 2021, 13:14 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei umstellte zwischenzeitlich ein Haus im Kieler Brauereiviertel.
Die Polizei umstellte zwischenzeitlich ein Haus im Kieler Brauereiviertel.

Am Donnerstag wurde in Kiel eine weitere Leiche gefunden. Der Zahnarzt Hartmut F. soll auch diesen Mann getötet haben.

Kiel / Dänischenhagen | Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Dänischenhagen bei Kiel am Mittwochmorgen (19. Mai) hat die Polizei in der folgenden Nacht einen weiteren Toten in Kiel gefunden. Wer sind die Opfer? Bei den beiden Toten in Dänischenhagen handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Das weibliche Opfer (43) war mit dem mutmaßlichen Täter verheira...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite