Reise zurück ins Party-Jahrzehnt : Diese 15 Dinge kennen Kinder der 90er Jahre garantiert noch

Erkennen Sie diese Must-Haves der 90er?
Erkennen Sie diese Must-Haves der 90er?

Die 90er Jahre feiern ein Revival. Grund genug, uns dem Jahrzehnt einmal genauer zu widmen.

von
29. April 2019, 19:12 Uhr

Osnabrück | Im Rückblick sieht vieles besser aus – für viele gerade die 90er Jahre. Im Kino und Fernsehen, in der Mode und der Musik und selbst im Museum begegnet einem das Party-Jahrzehnt wieder. "Wir leben in Zeiten der Retrotopia, die Utopie liegt irgendwie in der Vergangenheit, weil uns momentan eine zukunftsfähige Vision fehlt", sagt Zukunftsforscher Tristan Horx. Die Neunziger-Nostalgie-Welle überrascht ihn nicht: "Diese Vergangenheitsmomente kommen immer wieder, mit den 70ern war es genauso." Werfen wir mal einen Blick zurück: Diese 15 Dinge kennen Kinder 90er Jahre garantiert noch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

(mit dpa)

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen