Von Kannibalismus bis Mord : Kennen Sie die brutalen Geschichten hinter den Disney-Märchen?

von 04. Dezember 2020, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Dornröschen sticht sich in der Disney-Verfilmung von 1959 an der Spindel und fällt kurz darauf in einen ewigen Schlaf.
Dornröschen sticht sich in der Disney-Verfilmung von 1959 an der Spindel und fällt kurz darauf in einen ewigen Schlaf.

Jeder kennt Disneys Geschichten von Dornröschen und Aschenputtel – aber kaum einer kennt den Ursprung der Märchen.

Berlin | In Disney Filmen hat Familienfreundlichkeit schon immer eine große Rolle gespielt. Märchen wie Aschenputtel, Dornröschen oder Schneewittchen erzählen eine harmlose Geschichte für Kinder. Was aber viele nicht wissen, die Geschichten, die unter anderem von den Gebrüdern Grimm geschrieben wurden, erzählen in ihrer ursprünglichen Version brutale Geschicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite