Tschüss alter „Lappen“ : Die alten Führerscheine müssen weg: So funktioniert's

von 18. Januar 2021, 11:20 Uhr

svz+ Logo
Die alten Papierführerscheine sollen gestaffelt abgegeben werden.
Die alten Papierführerscheine sollen gestaffelt abgegeben werden.

Wer einen vor dem 19. Januar 2013 ausgestellten Führerschein hat, muss das Dokument nach einem Staffelplan umtauschen.

Berlin | Millionen Autofahrer in Deutschland haben noch echte "Lappen" aus Papier. Doch die Tage älterer Führerscheine sind gezählt. Bis spätestens 19. Januar 2033 müssen sie gegen neue Plastikkärtchen in einheitlichem EU-Standard umgetauscht sein. Das passiert staffelweise. Betroffen sind insgesamt rund 43 Millionen Autofahrer in Deutschland. Eine neue Prü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite