Zurück zum Präsenzunterricht : Die Schule geht wieder los – Mecklenburg-Vorpommern macht den Anfang

von 03. August 2020, 06:58 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) spricht bei der Einschulungsfeier in die Grundschule Lankow mit Emma (l) und anderen ABC-Schützen
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) spricht bei der Einschulungsfeier in die Grundschule Lankow mit Emma (l) und anderen ABC-Schützen

Im März wurden die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wegen Corona geschlossen, seit Mai öffneten sie für wenige Unterrichtsstunden. Jetzt beginnt das neue Schuljahr - mit wieder täglichem Unterricht in der Schule.

Schwerin | Als erstes Bundesland startet Mecklenburg-Vorpommern am Montag ins neue Schuljahr. Erstmals seit der coronabedingten Schulschließung Mitte März sollen alle 152 700 Schülerinnen und Schüler wieder täglich zur Schule gehen. Das Bildungsministerium garantiert jedem Grundschüler vier Stunden am Tag. In den weiterführenden Schulen sind es fünf Stunden. Bil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite