Neue Regelung ab 2022 : Kein „Dosentourismus“ mehr aus NRW: Niederlande schiebt Riegel vor

von 10. Februar 2021, 11:50 Uhr

svz+ Logo
Der 'Dosentourismus' aus NRW in das Nachbarland hat 2022 ein Ende: Die Niederlande führen den Dosenpfand ein.
Der "Dosentourismus" aus NRW in das Nachbarland hat 2022 ein Ende: Die Niederlande führen den Dosenpfand ein.

Die niederländische Regierung setzt dem "Dosentourismus" aus NRW bald ein Ende.

Den Haag | Deutschen, die regelmäßig über die niederländische Grenze fahren, um dort pfandfreie Getränke zu kaufen, wird 2022 ein Riegel vorgeschoben. Die niederländische Regierung hat die Einführung eines Pfands für Dosen und kleine Plastikflaschen beschlossen. Regierung möchte Müll reduzieren Damit reagieren die politischen Entscheidungsträger auf den st...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite