Sieben Stunden pro Woche mehr : Deutsche verbringen mehr Zeit mit Videospielen

von 20. August 2020, 21:21 Uhr

svz+ Logo
Durch die Corona-Pandemie spielen die Deutschen häufiger Videospiele.
Durch die Corona-Pandemie spielen die Deutschen häufiger Videospiele.

Die Gaming-Branche erlebt durch die Corona-Pandemie einen regelrechten Boom.

Berlin | Sie spielen mehr und länger – und zahlen dafür auch mehr: Gut die Hälfte der Nutzer von Videospielen in Deutschland spielt während der Corona-Krise häufiger. Das teilte der Digitalverband Bitkom am Donnerstag mit, eine Woche vor der in diesem Jahr rein digitalen Spielemesse Gamescom. Die sogenannten Gamer hätten "ihr Spieleverhalten seit Ausbruch der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite