Kontrolle jedoch schwierig : Deutsche Bahn: Harte Strafen und Verbote für Maskenverweigerer in Zügen

von 11. April 2021, 16:27 Uhr

svz+ Logo
Sicherheitsmitarbeiter der Deutsche Bahn kontrollieren zusammen mit Polizisten der Bundespolizei die Einhaltung der Maskenpflicht am Hauptbahnhof in einem ICE.
Sicherheitsmitarbeiter der Deutsche Bahn kontrollieren zusammen mit Polizisten der Bundespolizei die Einhaltung der Maskenpflicht am Hauptbahnhof in einem ICE.

Die Deutsche Bahn verhängt Verbote für Maskenverweigerer und untersagt den Betroffenen sogar das Betreten von Bahnhöfen.

Berlin | Die Deutsche Bahn hat zum ersten Mal Verbote gegen Personen ausgesprochen, die sich konsequent weigern die geltende Maskenpflicht in den Zügen einzuhalten. Die Betroffenen dürfen nun nicht mehr in die Züge noch generell Bahnhöfe betreten, das sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn der "Welt am Sonntag". Die Verbote sollen demnach für sechs Monate ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite