Pandemie : Diakonie: Deshalb sind Corona-Schnelltests kein Allheilmittel für Pflegeheime

von 05. Dezember 2020, 11:29 Uhr

svz+ Logo
Die Diakonie bremst die Euphorie nach der Ankündigung, dass mehr Schnelltests in Pflegeheimen möglich sein werden.
Die Diakonie bremst die Euphorie nach der Ankündigung, dass mehr Schnelltests in Pflegeheimen möglich sein werden.

Laut dem Robert Koch-Institut stirbt jeder Fünfte, der im Pflegeheim betreut wird, an den Folgen einer Corona-Infektion.

Berlin | Corona-Schnelltests sind aus Sicht von Fachleuten kein Allheilmittel, um Infektionsausbrüche in Alten- und Pflegeheimen zu verhindern. Zwar hätten dadurch bereits einige Einrichtungen vor Ausbrüchen bewahrt werden können, erklärte der Wohlfahrtsverband auf Anfrage. Allerdings sind diese Testergebnisse mit Unsicherheiten behaftet: Infektionen können un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite