Angebliches Hassverbrechen : Hat der RTL-Bachelor Sebastian einen Schwan als Waffe geschwungen?

von 20. Januar 2020, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Können diese Arme Schwäne quälen? Sebastian Preuss.
Können diese Arme Schwäne quälen? Sebastian Preuss.

Hat der amtierende RTL-Bachelor einen Ostdeutschen aus Hass mit einem Schwan misshandelt? Er streitet es ab.

Hat der Bachelor im Suff einen Ostdeutschen verprügelt? Mit einem Schwan? Die „Bild“ ist in dieser Frage längst vom Frage- zum Ausrufezeichen übergegangen. Sebastian Preuss selbst nennt den Vorwurf „falsch und absurd“: Niemals habe er ein Tier misshandelt. Menschen natürlich schon. Dass Sebastian Preuss als Teenager wegen Körperverletzung einsaß, war ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite